Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Rahmenprogramm auf der Manga-Comic-Con 2020: Von Anime-Kino bis Workshop

    04.02.20 | 15:54 Uhr

    Ob Kinohelden, Kunstwerke oder Zeichenkurse – zahlreiche Programmpunkte verspricht die Manga-Comic-Con Fans von Comics, Manga, Anime, Cosplay oder Games vom 12. bis 15. März. Darunter sind unter anderem das Anime-Kino, die beiden Cosplaywettbewerbe und der MCC-Kreativ Bereich. Vier Tage voller bunter Cosplays und vielfältigen Programmpunkten erwarten die Besucher.

    In Form von zahlreichen Workshops geben einige Ehrengäste ihr Wissen rund um Zeichnen, Produktion und Vertrieb weiter. Außerdem widmen sich spannende Talks verschiedenen Themen, wie „Wird die Comic-Branche zum Frauenzimmer?“. Auch Gamer kommen auf ihre Kosten mit den täglich von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr stattfindenden einstündigen Turnieren.

    Wie bereits im letzten Jahr wird es auch in diesem Jahr wieder das Anime-Kino geben. Hier werden täglich von 10:15 Uhr bis 18:00 Uhr zahlreiche Filme ausgestrahlt. Ob Krimi, Teenagergeschichten oder Liebesfilme, für jeden ist etwas dabei. Das Kino-Programm finden Interessierte hier.

    Der Leipziger-Cosplaywettbewerb (am Messe-Samstag von 14:30 bis 16:30 Uhr) und der Comic-Cosplay-Wettbewerb (am Messe-Sonntag) bieten allen Cosplayfans etwas zum Anschauen und Bestaunen, wenn die Cosplayer ihr Können unter Beweis stellen. Die Anmeldung zum Comic-Cosplay-Wettbewerb ist noch bis 12. März möglich, dafür einfach eine E-Mail an pv@panini.de mit dem Betreff „MCC20-Panini-Cosplay“ senden.

    Auch unsere Cosplay-Beauftragte ist während der Messelaufzeit wieder im Einsatz und steht unter +49 341/678 6955 zur Verfügung. Außerdem wird es wieder Cosplay-Check-Stationen am Eingang zu Halle 1, 4 und 5, sowie stichprobenartige Kontrollen in den Umkleiden vor Halle 1, geben.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten