Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Ehrengäste 2019

    Rückblick

    Auf dieser Seite seht ihr, wer in diesem Jahr unsere besonderen Gäste waren – und auch wann ihr sie treffen konntet.

    Japanische Gäste

    Erubo Hijihara

    domimage

    Seit einem Unfall als Kind nutzt Ilya Kravitz den Rollstuhl. Jetzt will er die "Arcana-Einheit" steuern und mit seiner Schwester die Erde vor Aliens retten. "Our Lonely War" (in 3 Bänden komplett, ab Februar 2019 bei Tokyopop) ist die Debüt-Reihe der Autorin und Zeichnerin.

    • 22.03., 12:00 – 13:00 Uhr Q&A und Live Drawing (Schwarzes Sofa, A401/C400)
    • 22.03., 14:30 – 16:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 23.03., 11:00 - 12:30 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 24.03., 12:00 - 13:30 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)



    Hiro Mashima

    domimage

    Junger Mann. Junge Frau. Fantasy-Abenteuer! Nach „Fairy Tail“ (63 Bände, auf Deutsch seit 2010 bei Carlsen) und Ablegern wie „Fairy Girls“ und „Ice Trail“ zeigt ab März 2019 „Eden’s Zero“, die aktuellste Reihe des 1977 geborenen Autors und Zeichners, ein neues Duo – im All. Auch das Debüt „Rave“ erschien auf Deutsch (35 Bände, in Japan ab 1999).

    • 22.03. 14:00 – 15:00 Uhr Der japanische Stargast erstmals live zu Gast in Deutschland (Große Bühne, M400)
    • 22.03. 18:30 – 19:30 Uhr Der japanische Stargast (Bahnhofsbuchhandlung LUDWIG)
    • 23.03. 11:00 – 12:00 Uhr Der japanische Stargast (Große Bühne, M400)
    • 24.03. 11:00 – 12:00 Uhr Der japanische Stargast (Große Bühne, M400)

    Suu Morishita

    domimage

    Nachiyan ist Zeichnerin, Makiro Autorin. Von 2012 bis 2015 veröffentlichten sie „Daily Butterfly“ (12 Bände, bisher vier auf Deutsch, bei Altraverse). Seit Ende 2015 erscheint „Short Cake Cake“ (5+ Bände, Band 1 im März 2019 bei Altraverse)-eine Geschichte über verliebte junge Gäste in einer Pension.

    • 22.03., 12:00 – 13:30 Uhr Signierstunde (altraverse-Stand C101/D100
    • 22.03., 14:00 – 15:00 Uhr Q&A-Panel (Schwarzes Sofa)
    • 23.03., 11:00 – 12:30 Uhr Signierstunde (altraverse-Stand C101/D100)
    • 23.03., 15:00 – 16:30 Uhr Signierstunde (altraverse-Stand C101/D100)
    • 24.03., 11:00 – 12:30 Uhr Signierstunde (altraverse-Stand C101/D100)



    Gäste aus Europa und Amerika

    Frauke Berger

    domimage

    Eine Nomadin und ihr sterbender Planet: Das Öko-Abenteuer „Grün“ erscheint seit 2018 in zwei Bänden bei Splitter (Abschluss: März 2019). Berger, geboren 1991, studierte in Münster Mediendesign und Illustration.

    • 23.03. 10:00 – 11:00 Uhr Grün (Gemeinschaftsstand Comic/ Graphic Novel Halle 5, E205)





    Emil Ferris (leider abgesagt)

    domimage

    Alte Horrorfilme. Feminismus. Erwachsenwerden in Chicago: Mit der persönlichen ersten Graphic Novel „Am liebsten mag ich Monster“ (Deutsch bei Panini, 2018) gewann Ferris, geboren 1962, u.a. den Eisner Award. Sie arbeitet derzeit an Band 2.







    Flix (leider abgesagt)

    domimage

    Felix Görmann, geboren 1976 in Münster, studierte Kommunikationsdesign. 2003 veröffentlichte Carlsen die Abschlussarbeit „held“. Im Tagespiegel erschienen die Serien „Da war mal was...“ und „Schöne Töchter“, in der FAZ „Faust“, „Don Quijote“ und aktuell „Glückskind“. Mit Ralph Rute zeichnet er die Kinderreihe „Ferdinand“.

    • 23.03. 12:30 – 13:00 Uhr Spirou in Berlin (Forum Literatur Halle 4, F100)
    • 23.03. 14:00 – 15:30 Uhr Spirou in Berlin (Gemeinschaftsstand Comic/ Graphic Novel Halle 5, E205)
    • 23.03. 21:00 – 23:00 Uhr Spirou in Berlin (Moritzbastei)
    • 24.03. 12:00 – 13:00 Uhr Spirou in Berlin (Gemeinschaftsstand Comic/ Graphic Novel Halle 5, E205)
    • 24.03. 14:00 – 15:00 Uhr Spirou in Berlin (Schwarzes Sofa A401/C400)
    • 24.03. 15:00 – 16:00 Uhr Spirou in Berlin (Carlsen Manga!-Stand, B201)

    David Füleki

    domimage

    Seit 2001 veröffentlicht der Autor und Zeichner, geboren 1985, Cartoons und Mangas. Im März erscheint bei Tokyopop Band 2 der Reihe „Demon Mind Game“.

    • 21.03. 14:00 – 15:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 22.03. 16:00 – 17:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 23.03. 16:00 – 17:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 24.03. 14:30 – 15:30 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)






    Dan Jurgens

    domimage

    1993 tötete das Monster Doomsday Superman: Für DC Comics erfand Autor und Zeichner Jurgens, geboren 1959, Figuren wie Booster Gold und Jon Kent; für Marvel arbeitete er u.a. an „Thor“ und „Spider-Man“. Aktuell bei Panini: „Batman of the Future“, „Lois & Clark“ und „DC Rebirth: Superman“.

    • Freitag bis Sonntag jeweils von 11 - 13 Uhr und von 14 - 16 Uhr, Signierstunde (Signierbereich, Halle 1 M213)








    Claudia Kern

    domimage

    Die Übersetzerin, Kolumnistin und Romanautorin (u.a. „Perry Rhodan“, „Der verwaiste Thron“) wurde 1967 in Gummersbach geboren. Bei Panini erschien „Sissi, die Vampirjägerin“.

    • 23.03. 16:30 – 17:30 Uhr Übersetzung: Warum dauert das so lange (Schwarzes Sofa A401/C400)
    • Freitag bis Sonntag, jeweils von 11 - 13 Uhr Signierstunde (Signierbereich Halle 1 M213)






    Jurek Malottke

    domimage

    Der Illustrator und Game-Design-Artist, geboren 1991, studierte an der Rhein-Sieg-Akademie und veröffentlichte 2015 die Abschlussarbeit: "Um den Fluss". Bei Splitter erschien 2018 "Das Fleisch der Vielen" (Story: Kai Meyer).

    • 23.03., 11:30 – 12:00 Uhr Das Fleisch der Vielen – Entstehung einer Graphic Novel (Schwarzes Sofa, A401/C400)
    • 23.03., 15:30 – 16:00 Uhr Comiczeichner Q&A (Schwarzes Sofa A401/C400)



    Peter Nuyten

    domimage

    Der Illustrator gestaltet u.a. Lehr- und Kinderbücher. Nach dem Debüt-Comic "Arak" trat er dem Studio Iris bei, dann dem Studio Jan Kruis. Band 1 des Germanen-Comics "Auguria" erscheint im März 2019 bei Splitter. Später gezeichnet, doch schon erhältlich: die Western-Trilogie "Apache Junction".





    Christopher Paolini

    domimage

    Sieben Jahre mussten die Fans von Eragon warten –jetzt fügt Christopher Paolini mit Die Gabel, die Hexe und der Wurm dem Kosmos rund um Drachenreiter, Elfen und Magie drei neue Geschichten hinzu. Bis Oktober 2018 hat sich die Drachenreitersaga weltweit über 35 Millionen Mal verkauft. Den 1. Band schrieb Paolini mit 15 und heute ist Eragon ein echter Klassiker. Christopher Paolini lebt mit seiner Familie in Montana.

    • 23.03. 12:00 – 13:00 Uhr Eragon ist zurück (Große Bühne, M400)
    • anschließend 13.00 - 15.00 Uhr signiert Christopher Paolini im MCC Signierbereich (Halle 1, M213)




    Ingo Römling

    domimage

    Seit 2015 zeichnet der Illustrator und Cover-Künstler, geboren 1969 in Frankfurt am Main, Comics zu "Star Wars Rebels" und "Star Wars Resistance" (Panini). Ab 2011 illustrierte er Teile der Zombie-Reihe "Die Toten" (Zwerchfell/Panini); ab 2013 drei Bände zu Dämonenjäger "Malcolm Max" (Splitter).

    • 23.03., 15:30 – 16:00 Uhr Comiczeichner Q&A (Schwarzes Sofa, A401/C400)




    Che Rossié

    domimage

    Seit 2013 erscheint Markus Heitz’ Fantasy-Roman "Die Zwerge" (2003) als vierbändiger Comic bei Splitter: Band 3, "Die Expedition", im April 2019. 2011 kolorierte Rossié Heitz’ Comic "Justifiers – Collector" (Knaur).








    Sophie-chan

    domimage

    Die Manga-Künstlerin, geboren 1990 im Irak, gibt auf Youtube Zeichentipps (über 3 Millionen Views). Die Piraten-Reihe "Ocean of Secrets" (Selbstverlag, 2015) erscheint ab April 2019 auf Deutsch, bei Tokyopop.

    • 21.03., 15:30 – 16:30 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 22.03., 13:00 – 14:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 23.03., 14:30 – 15:00 Uhr Q&A (Schwarzes Sofa, A401/C400)
    • 23.03., 15:00 – 16:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)



    Daniela Schreiter

    domimage

    Die Berlinerin mit Asperger-Syndrom zeigt in bisher drei Bänden des Erklär-Comics "Schattenspringer" (Panini, ab 2014), "wie es ist, anders zu sein". 2017 erschien Band 1 von "Die Abenteuer von Autistic Hero-Girl".









    Miguel Diaz Vizoso

    domimage

    Der Spanier, geboren 1969, lebt seit 19 Jahren in Brüssel, studierte Comiczeichnen an der Kunstakademie Gustave Camus de Châtelet und setzt das Werk von Peyo, Erfinder der „Schlümpfe“, fort. Bei Splitter erschien 2018 „Die Schlümpfe und der Drache vom See“. Ende 2019 folgt „Die Traummaschine“.

    • 22.03. 11:00 – 12:00 Uhr Zeichenstunde – Wie zeichne ich einen Schlumpf? (Lesebude 2 Halle 2, H600)



    Oroken

    domimage

    Seit 2006 veröffentlicht Zofia Garden aus Aschaffenburg Mangas bei Carlsen: Boys Love wie "Killing Iago" (3 Bände, bis 2011), das Vampir-Drama "Schattenarie" (2 Bände, mit Anne Delseit) und im Februar 2019 Band 2 von "BL is Magic".

    • 22.03., 14:00 – 15:00 Uhr BL is Magic! (Carlsen Manga!-Stand, B201)
    • 23.03., 15:00 – 16:00 Uhr BL is Magic! (Carlsen Manga!-Stand, B201)
    • 24.03., 14:00 – 15:00 Uhr BL is Magic! (Carlsen Manga!-Stand, B201)




    Perre Perez

    domimage

    Für Marvel zeichnete der Spanier, geboren 1992, u.a. "Deadpool vs. The Punisher" und "X-Men Gold". Für DC Comics war er zuvor oft auch Inker und Kolorator, z.B. bei "Batwoman", "Smallville", "Batgirl" (Stephanie Brown). Im März 2019 bei Panini: "Rogue & Gambit".

    • Freitag bis Sonntag jeweils von 11 - 13 Uhr, Signierstunde, (Signierbereich Halle 1 M213)






    Martina Peters

    domimage

    2009 bis 2011 erschien die "Lilientod"-Trilogie (Autorin: Anne Delseit). Bei Carlsen veröffentlicht die Manga-Autorin und -Zeichnerin, geboren 1983, u.a. die futuristischen Reihen "Tempest Curse", "KAE", "TEN" und aktuell die Grusel-Reihe "Focus 10" (4+ Bände).

    • 22.03.,. 13:00 – 14:00 Uhr Focus 10 (Carlsen Manga!-Stand, B201)
    • 22.03., 15:00 – 16:00 Uhr Carlsen Manga! – Q&A und Talk (Schwarzes Sofa, A401/C400)
    • 23.03., 13:00 – 14:00 Uhr Paneling in Comic und Manga (Schwarzes Sofa, A401/C400)
    • 23.03., 14:00 – 15:00 Uhr Focus 10 (Carlsen Manga!-Stand, B201)
    • 24.03., 12:00 – 13:00 Uhr Focus 10 (Carlsen Manga!-Stand, B201)

    Maike Plenzke (leider abgesagt)

    domimage

    Die Berlinerin, geboren 1989, studierte Illustration in Hamburg und zeichnet seit 2015 die Märchen-Reihe "Geschichten von der Insel Errence" (Autorin: Flora Gimaldi). Auf "Bran" (Carlsen 2016) folgt die Vorgeschichte "Macha" (2017). Im Februar 2019 erscheint ein neuer Band: "Sarah".

    • 23.03., 16:00 – 17:00 Uhr Sarah – Eine Geschichte der Insel Errance (Carlsen-Manga!-Stand, B201)
    • 24.03., 13:00 – 14:00 Uhr Sarah – Eine Geschichte der Insel Errance (Carlsen-Manga!-Stand, B201)



    Timo Wuerz

    domimage

    Der Cartoonist, Künstler, Cover-Designer, geboren 1973 in Schwäbisch Hall, veröffentlicht seit 1993, zuletzt u.a. die Ratgeber-Reihe um Günter, den inneren Schweinehund. Die Werkausgabe in 9 Bänden (Tokyopop) endete 2018 mit dem Artbook "The Art of Wild + Free Animals".

    • 21.03.. 12:30 - 13:30 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 22.03.. 10:30 - 12:00 Uhr Signierstunde (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 23.03.. 13:00 - 14:30 Uhr Q&A und Live-Zeichnen (Tokyopop-Stand, A301/B300)
    • 24.03.. 10:30 - 11:00 Uhr Q&A (Tokyopop-Stand, A301/B300)

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten